Kolbingen

Hangstartgelände

Besonderheiten

Das Fliegen im Fluggelände Kolbingen ist ausschließlich den Mitgliedern des GSV-Heuberg-Baars gestattet.

JEDER Flug muss unter der Mailadresse kolbingen@gsv-heuberg-baar.de angefragt und vor Antritt genehmigt werden.

März - August: Wenn das Absperrseil noch eingehängt ist, sind keine Starts zugelassen. Ein Startleiter muss anwesend sein.

September - Februar: Es muss kein Startleiter für den Flugbetrieb vor Ort sein. Dennoch gilt die Anmeldung per Mail, wegen der Dokumentationspflicht als verbindlich.

Derzeit befindet sich das Gelände im Erprobungszustand mit einer vorläufigen Zulassung. Dadurch dürfen nur eingewiesene Mitglieder des GSV-Heuberg-Baar dort starten. Eine Gästeregelung folgt nachdem das Gelände endgültig zugelassen ist. Wir bitten um Verständnis!

Flugverbotszone

Das nordwestlich gelegenen Waldstück, rechts vom Startplatz aus gesehen, darf nicht überfolgen werden. 

Image

Naturschutzgebiet

Zu beachten ist außerdem, dass ein Naturschutzgebiet ab der Hangkante an der Donau (links vom Landeplatz) beginnt.

Image

Landevolte

Die Höhe soll in Vollkreisen über dem Sägewerk Mühlheim abgebaut werden. Es wird eine Rechtslandevolte geflogen.

Image

Schneisenstartplatz

Der Wind sollte genau von vorne kommen, ansonsten bilden sich Rotoren. Für die Einschätzung der Windrichtung zunächst die Vorhersage vom überregionalen Wind beachten. Am Startplatz, auch im Hang, und am Landeplatz die Windsäcke beachten.  

Park- und Abstellverbot

Beim Startplatz dürfen keine Autos geparkt werden. Es ist der Parkplatz an der Wachtfelsschule zu nutzen. Die angrenzenden FFH-Wiesen dürfen nicht als Parkplatz verwendet werden, ebenfalls dürfen die angrenzenden FFH-Wiesen nicht für das Abstellen und Lagern der Gleitschirme oder sonstigem Ausrüstungsmaterial genutzt werden

Geländeordnung

Eine Einweisung vor dem ersten Flug, vor Ort durch einen vom GSV-Heuberg-Baar benannten Einweisungsberechtigten, ist für jeden Piloten erforderlich. Grundsätzlich startet jeder Pilot eigenverantwortlich. Der Geländehalter übernimmt keine Haftung. Den Anweisungen des Geländehalters ist Folge zu leisten. Die Geländeordnung ist zu befolgen.

Wichtige Standorte

Parkplatz

Von Mühlheim kommend in der Dorfmitte von Kolbingen rechts Richtung der Kirche. An der Kirche vorbei immer geradeaus zum Parkplatz an der Wachtfelsschule.

Image

Startplatz

Vom Parkplatz zu Fuß in ca. 400 Meter Richtung Süden zu erreichen. Am Feldkreuz links abbiegen. Der Startplatz befindet sich in 300 Meter auf der rechten Seite.

Image

Landeplatz

Der Landeplatz ist vom Startplatz aus gut zu sehen und liegt direkt in Startrichtung. Er befindet sich auf der Wiese links neben dem Sägewerk von Mühlheim.

Image

Startrichtung:

Süd - Südwest

A-/B- Schein, Tandem  und

Ausbildungsflüge ab 15 Höhenflüge

Höhenunterschied:

170 m

Impressionen

Kontakt

Gleitschirmverein Heuberg-Baar e. V.

1. Vorstand GSV-Heuberg-Baar
Heubergstraße 45/1
78559 Gosheim 

E-Mail: erster_vorstand@GSV-Heuberg-Baar.de 

Rechtliches

Sponsoren 2022